Die Insel Elba, Hotels und Residences für Sie ausgewählt

die strände der nordseite

Enfola

Der einzige Strand der Insel Elba, der von einer Landenge geformt wurde und deutlich in zwei Teile getrennt ist: der nach Süden ausgerichtete und von der Bucht von Viticcio geschützte Strand ist ohne Zweifel bevölkerter, besonders ab dem Zeitpunkt, zu dem die kleine Mole das Anlegen von Booten ermöglicht.

Der mehr nach Norden ausgerichtete und demnach den Nordwinden ausgesetzte Teilstrand ist oft von Booten besetzt. Auch der Strand von Enfola hat, wie die meisten der umliegenden Strände, kristallklares Wasser, das sich ideal zum Schnorcheln anbietet.

Viticcio

Ideal für Klippen- und Felsenliebhaber ist die Bucht von Viticcio mit fünf kleinen, geschützten Stränden. Sie sind mit grossen, dunklen, vom Meer glatt geschliffenen Kieselsteinen bedeckt und von grauen, hell geäderten Felsen umgeben.

Das gleichnamige Hotel Viticcio, ein eleganter und gepflegter Bau in zauberhafter Lage und mit traumhaft schöner Aussicht, empfiehlt sich als Unterkunft und Ausgangspunkt für die Erkundung der Bucht.

Scaglieri

Die kleine Bucht mit feinem Sandstrand liegt innerhalb der eindrucksvollen Bucht von Biodola, dank ihrer geschützten Lage abgeschirmt von Wind und heftigem Wellengang.

Ein wahres Paradies für Segel-, Surf- und Kanu-Fans. Von Vorteil ist darüber hinaus, daß der Service des nahegelegenen neuen Hotels Viticcio genutzt werden kann.

La Biodola

Der weithin berühmte Strand von Biodola mit dem feinsandigen Meeresgrund ist leicht zu erreichen und bietet alle Bequemlichkeiten, die man sich für einen Tag am Strand wünscht. Daher- und dank der nahegelegenen Hotels,eignet er sich auch ganz besonders für Familien mit Kindern.

Er ist einer der beliebtesten Strände Elbas, Zentrum einer Vielfalt sportlicher Angebote und selbstverständlich mit der Möglichkeit, Liegestühle und Sonnenschirme sowie Boote, Ruder- und Tretbote zu mieten.

HOTEL SPEZIAL

STELLE

Buchen sie eine fähre