Nature and Sport

Trekking und Wandern

Auf den Wanderwegen der Insel Elba können Sie die Geschichte Elbas bis hin zu den Anfängen verfolgen. Wie bei einer Reise in die Vergangenheit entdecken Sie alte Dörfer, prähistorische Höhlen, Brennöfen und etruskische Festungen.

Besuchen Sie zusammen mit uns Granitsteinbrüche, deren Granit für Säulen und Denkmäler bis hin zum alten Roms genutzt wurden, oder aber stillgelegte Bergwerke, in denen Jahrtausende lang Eisenerz abgebaut wurde. Bei unseren Trekkingtouren können Sie die wunderbare Landschaft Elbas genießen und in die Epoche der Sarazenen mit Überresten von zerstörten Festungen, Dörfern oder Schlachtfeldern eintauchen.

Elba & Kajak

Wenn nicht auf Elba, wo sonst? Elba mit seiner 147 km langen Küste und seinen schönen Buchten ist ideal für Kajakliebhaber oder solche, die es werden wollen. Die einzigartige Landschaft, mit dem Grün der Vegetation, welches ins Blau des Meeres einzutauchen scheint, macht Ihren Kajakausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Während Ihrer Kajaktour können Sie weiße Kieselstrände, goldene Sandstrände, Granitformationen und Felsklippen bewundern. Einige Küstenabschnitte sind nur vom Meer aus erreichbar und es können daher Kormorane, Krähenscharben, Mittelmeermöwen oder aber kleinere Korallenmöwen aus nächster Nähe beobachtet werden

Die Kajaks unseres Ausflugsveranstalters „Il Viottolo“ sind extra für die Ausflüge mit wasserdichten Boxen und/oder Taschen ausgestattet, um Fotokameras oder Zelte und Schlafsäcke für längere Ausflüge zu transportieren.

Special Sport & Natur

TREKKINGTOUREN, KAJAK UND SCHNORCHELN - KOSTENLOSES PROGRAMM.
Nehmen Sie an unseren unterhaltsamen und kostenlosen Trekking-, Kajak- und Schnorchelausflügen teil, welche nur einen halben Tag dauern und für jedes Alter geeignet sind. Qualifizierte Fremdenführer des Veranstalters "Il Viottolo" begleiten Sie auf eine spannende Entdeckungsreise, damit Sie die unberührte und faszinierende Natur Elbas kennenlernen.

Ausflugsbeispiele für die Gäste

- Wandern in Enfola: Der 4, 5 km lange und einfache Spaziergang (auch für Ungeübte geeignet) beginnt am Strand Enfola vor der Ex-Thunfischanlage und dauert ca. 3 Stunden.
Während der Wanderung um den Enfola-Berg werden wir Ihnen die typisch mediterrane Vegetation zeigen und erklären. Bunker des 2. Weltkrieges, die sich neben dem Wanderweg befinden, können erforscht werden. Ziel unserer Wanderung ist eine Felsenküste, die aufgrund Ihrer Form auch „nave „, was übersetzt Schiff heißt, genannt wird und auf der die Möwe Jonathan mit seiner Familie wohnt. Dort werden wir rasten und nach einer kleinen Erfrischung wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Kayak: Ziel: Die Strände der Argonauten und die Felsküste unterhalb des Enfola-Berges, die aufgrund Ihrer Form auch „nave „ (Schiff) genannt wird.
Zuerst umfahren wir die Halbinsel Enfola. Dabei haben Sie die Möglichkeit, durch eine kleine Grotte (den Faraglione degli Argonauti)) zu fahren. Danach besichtigen wir die weißen Kieselstrände im Norden der Insel und werden zahlreiche Königsmöwen sehen und hören, welche normalerweise an diesen Felsküsten leben. Nach einer kleinen Pause mit Bademöglichkeit kehren wir wieder an den Ausgangspunkt zurück.

Schnorcheln: Auf unseren Tagesausflügen, die für jedes Alter geeignet sind, werden Sie die farbige Unterwasserwelt Elbas kennenlernen - ein unvergessliches Erlebnis! Unseren professionellen Fremdenführern werden Sie auf Ihrer Entdeckungsreise begleiten.

Prenota il Traghetto

HOTEL SPEZIAL

STRANDE VON ELBA

anderen orten der Insel Elba