Die Insel Elba, Hotels und Residences für Sie ausgewählt

Orte auf der insel Elba

Portoferraio

Portoferraio, platziert auf die Nord-Est Kuste der Insel Elba, ist fuer die in der Medici-Aera gemachtete Befastigung, fuer seinen natuerlichen Hafen, und fuer die zwei Napoleonischer Villa an jeder bekannt. Das Dorf ist als Hauptstadt der Insel betrachtet, hier nehmen Platz die grossten Schulen und Bueros des Orts. Wenn mann die aus der Faehre sieht, erscheit Portoferraio als panoramisches mix zwischen historischen und industrialisierten Gebaeuden. Hier standen fruher einmal die Hochofen der Eisenindustrie die den Einwohnern Arbeit gab. Die werden aber waehrend der zweiter Weltkrieg zestoert.

Die Stadt ist reich von Geschichte: est ist von der Praesenz der Medici-Aera imposanten Befestigungen die die Bucht einschliessen bezeugt: Forte Falcone, Forte Stella und die Torre della Linguella alle im XV Jahrhundert gemacht. Das Dorf und die Gemeinde bieten nicht nur gleichgueltige historische Anzeiche, sondern auch ein der bezaubernde Kuste Abschnitten der Insel. Die vom Dorf mehr genaennter Strand ist natuerlich la Biodola, sehr ausgestattet und belebt im Sommer, und die zwei Straende in der Naehe von der Biodola, il Forno und Scaglieri. Bezaubernde sind auch die Straende die sich aufeinander vom Zentrum des Dorfs folgten, die erste ist le Ghiaie; richtung Enfola und Viticcio weder wir nich nur ein von einzigartigen Farbens Meer, sondern auch Buchte wie Sottobomba oder Capo Bianco die uns atemlos lassen. Capo Bianco ist, sowie auch Sansone und Sansonella, eine der meistfotografierten Straende Elbas.

Marciana Marina

Das kleines Dorf Marciana Marina, das sich auf der Nord-Ovest Kuste von Insel Elba findet, sieht wie etwass romantisches aus, besonders waehrend des Sonnenuntgergang. In diesem Moment verschwindet die Sonne hinter dem Turm, der den Hafen beherrscht, um sich zwischen die Insel Capraia und Corsica stuerzen. Der Turm ist heute das Symbol des Dorfes geworden. Marciana Marina bekannt weil es ein sehr kleinen Dorf ist, ein der kleinsten Dorfen in Italien.

Der bekanntester und mehr geliebter Strand ist la Fenicia, der sich hinter dem Turm findet, angelegt mit Bademoeglichkeiten. Sonst gibt es keine Sand Straende, aber mann kann viele goldige Straende wie la Cala, la Caletta, la Crocetta, la Spiaggia del Bagno und la Spiaggetta delle Sprizze entdecken. Das kleines Zentrum ist ein der besten fuer Abends, Dank an ihrer verschoenerte von Tamerici Strandpromenade und reich von kleinen wunderschoene Geschaefte die sich durch die Strasse finden. Einer der bezaubernden Stadtteile Marciana Marinas ist sicherlich il Cotone, eine wirklich alte tuenliche Siedlung, einmal Sitz der Fischer des Dorf.

Wenn mann auf Elba kommt, muss mann la manifestazione enogastronomica locale Elbavoglio im Mai besuchen, die vom lokal Genossenschaft Elbavoglio und vom Slowfood Verein oganisiert sind. Am 12 August gibt Santa Chiara, Beschuetzer von Marciana Marina, wo die Heilige Messe gefeiert wird. Zum Schluss wird ein Feuerwerk verantstaltet, der jedes Jahr tausenden Turisten begruesst.

Prenota il Traghetto

HOTEL SPEZIAL

STRANDE VON ELBA

anderen orten der Insel Elba